Ponyferien
Ponyferien
Ponyferien

Seit 1987 bieten wir Ponyferien für Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren an.

Etwa 20 Amazonen können in den NRW-Schulferien wochenweise oder an verlängerten Wochenenden eine lustige Zeit mit Aktionen rund um den Reitsport verbringen.
Vollverpflegung mit abwechslungsreichen Mahlzeiten und ausreichend Getränken – auch zwischendurch – und ein abendliches Rahmenprogramm runden das Angebot ab.

Eine aufmerksame Betreuung der Kinder ist rund um die Uhr gegeben.

Unterkunft
Die Ferienkinder sind in Mehrbettzimmern mit 2 bis 8 Schlafplätzen (größtenteils Etagenbetten) untergebracht,
die sich alle im Haupthaus befinden. Eine Vorreservierung bestimmter Zimmer oder Betten ist leider nicht
möglich.

Osterferien 2021

  • 1. Woche Sa 27.03. bis Sa 03.04. 7Ü  ausgebucht
  • 2. Woche Di  06.04. bis Sa 10.04. 4Ü  ausgebucht

Christi Himmelfahrt 2021

  • Mittwoch 12.05. bis Sonntag 16.05. 4Ü  260,- €

Pfingsten 2021

  • Freitag 21.05. bis Dienstag 25.05. 4Ü  260,- €

    Sommerferien 2021

    • 1. Woche Sa 03.07. bis Sa 10.07. 7Ü  ausgebucht
    • 2. Woche Sa 10.07. bis Sa 17.07. 7Ü  420,- €
    • 3. Woche Sa 17.07. bis Sa 24.07. 7Ü  420,- €
    • 4. Woche Sa 24.07. bis Sa 31.07. 7Ü  420,- €
    • 5. Woche Sa 31.07. bis Sa 07.08. 7Ü  420,- €
    • 6. Woche Sa 07.08. bis Sa 14.08. 7Ü  420,- €

     Herbstferien 2021

    • 1. Woche Sa 09.10. bis Sa 16.10. 7Ü  420,- €
    • 2. Woche Sa 16.10. bis Sa 23.10. 7Ü  420,- €

    Allerheiligen 2021

    • Freitag 29.10. bis Montag 01.11. 3Ü  200,- €

      Besichtigung:

      Wenn Sie den Hof vorab besichtigen möchten, bitten wir um kurze (telefonische) Terminabsprache.

      Buchung:

      Eine Buchung erfolgt schriftlich - gerne per Email.
      Die schriftliche Bestätigung/Rechnung senden wir Ihnen daraufhin zu.

      Bezahlung:

      Der Gesamtbetrag ist (lt. Buchungsbestätigung bzw. Rechnung) vor Anreise zu entrichten.
      Anreise jeweils am Anreisetag ab 16.00 Uhr.
      Abreise jeweils am Abreisetag ab 13.00 Uhr.

      Stornierung:

      Die Stornierung einer bestätigten Buchung ist
      bis zur 8. Woche vor Anreise kostenfrei.
      Ab der 8. Woche vor Anreise werden 200,- €,
      ab der 2. Woche vor Anreise werden 300,- € Stornogebühr erhoben.
      Bei Nichtanreise ohne Stornierung wird der Gesamtbetrag fällig.

      Unterkunft:

      Die Ferienkinder sind in Mehrbettzimmern mit 2 bis 8 Schlafplätzen (größtenteils Etagenbetten) untergebracht, die sich alle im Haupthaus befinden. Eine Vorreservierung bestimmter Zimmer oder Betten ist leider nicht möglich.

      Ponys/Pferde/Reitstunden:

      Es stehen ausreichend viele Schulponys und -pferde in verschiedenen Größen zur Verfügung. Jedes Kind hat während des Aufenthalts bei uns sein eigenes Pflegepony/ -pferd.

      Es werden 2 Reit-/Unterrichtsstunden täglich angeboten (sonntags nur eine), in denen die Kinder reiten, voltigieren oder Reiterspiele erleben. Die Mädchen werden, je nach Können, in Gruppen aufgeteilt, damit keine unter- oder überfordert wird. Wenn die Reiterinnen eine gewisse Sicherheit im Sattel zeigen, können sie auch an Geländeausritten teilnehmen.

      Betreuung:

      Die Kinder werden rund um die Uhr begleitet und betreut, so dass sie immer - auch nachts - Ansprechpartner bei Problemen und Problemchen finden.

      Wenn die Kinder mit den Eltern telefonieren möchten, ist das jederzeit über uns möglich.

      Freizeit:

      Wenn die Mädchen nicht mit Reiten, Pferdepflege oder Essen beschäftigt sind, können sie gemeinsam spielen und toben oder sich für Ruhepausen zurückziehen.

      Spielplatz, Streicheltiere, Gesellschaftsspiele und Kinderbücher, Grill- sowie Lagerfeuerabende und vieles andere mehr lassen keine Langeweile aufkommen.

      Bitte mitbringen:

      Die Kleidung sollte zweckmäßig sein. Dazu gehören Reit- oder Gummistiefel, Reit- oder Gymnastikhose, Turnschuhe, Hausschuhe, Schwimmzeug und Bademantel oder Jogginganzug.

      Eine eigene Reitkappen wäre - wegen der Passform - sehr hilfreich, kann aber auch kostenfrei von uns gestellt werden.

      Kulturtasche, Krankenversicherungskarte und eine Garnitur Bettwäsche (Bett- und Kissenbezug sowie Bettlaken). Aus Hygienegründen dürfen Schlafsäcke nicht verwendet werden.