Pferdepension
Pferdepension
Pferdepension

Nach langer Planungs- und Bauphase eröffnen wir in diesem Jahr unseren neuen Aktiv-Stall.

Im Anfang stand der Wunsch eine moderne artgerechte Anlage für die Pensionspferdehaltung bei uns zu schaffen, die die Pferdegesundheit und Kundenzufriedenheit in den Vordergrund stellt. Große Ruhebereiche, weitreichende Bewegungsflächen sowie eine Vielzahl von gesteuerten Futterplätzen bieten ideale Bedingungen Pferden in ihren natürlichen Anforderungen als Lauf- und Herdentiere gerecht zu werden. Spezielle Bodenbeläge im Außengelände sorgen für ganzjährig trockene und hufschonende Laufbereiche - besonders für Barhufer.

Ein maximales Maß an Frischluft, Sozialkontakten, Bewegung, Schutz, Versorgung und Kontinuität (ohne tägliche Umstellphasen, wie z.B. Rein-Raus-Stellen bei Boxenhaltung) gibt den Tieren in allen Altersklassen Topp-Voraussetzungen für Gesundheit, Ruhe und Ausgeglichenheit. In zwei, geschlechtergetrennten Gruppen (Wallache und Stuten) bewegen sich (bei Vollbelegung) jeweils 25 Tiere 24 Std. am Tag frei in Paddock-Ausläufen auf Weiden und in schützenden Indoor-Ruhebereichen.

Durch computergesteuerte Automation werden Futtermengen nach Vorgaben zugeteilt bzw. begrenzt. So ist es möglich, dass Rationen - aufgeteilt in viele kleine Portionen, gleichmäßig über den Tag verteilt - von den Pferden abgerufen und aufgenommen werden können und so großen diätischen Vorteil gegenüber herkömmlicher Fütterung (z.B. zweimal täglich) erreichen.

Ein separater Integrationsbereich steht zur Verfügung, um in einer vorlaufenden begleiteten Integrationsphase Möglichkeiten zu geben neue Tiere friedlich und sicher an die Gruppe zu gewöhnen.

Um jeden Wurmbefall zu vermeiden, bieten wir zentral ein für alle Einsteller verpflichtendes Wurmkur-Management an. Die Pferdebesitzer brauchen sich um nichts kümmern, die Organisation wird komplett übernommen. Wir streben damit einen jederzeit wurmfreien bzw. gut behandelten Bestand an. Bei Integration wird einmalig eine Grundwurmkur mit dem Wirkstoff Moxidectin verabreicht. In der Gruppe findet folgendes System Anwendung:

MärzMisch-Kotprobe &
Laboruntersuchung
März
(bei pos. Befund der Mischprobe)  
Wurmkur mit Pyrantel
JuniWurmkur mit Pyrantel
SeptemberMisch-Kotprobe &
Laboruntersuchung
September
(bei pos.Befund der Mischprobe)  
Wurmkur mit Pyrantel
DezemberWurmkur mit Ivermektin

 

Interessierte informieren wir gerne bei einem Besuch vor Ort über die Anlage und die Haltungsform.
Bitte sprecht mit uns unter 0160-5503073 kurz einen Termin ab.

Unser Grundangebot

Dieses umfasst umfangreiche-Leistungen pro Platz/Pferd im Aktivstall:

- Raufutter  Heu, hofeigen, ohne Pestizideinsatz erzeugt
- Getreide  Hafer, ungewalzt
- Ergänzungsfutter  DERBY® Standard
- Mineralfutter  DERBY® Mineral-Pellets
- Weidegang  In der Saison (frei wählbar)
- Wurmkur  Erläuterung dazu unter "Aktivstall" auf dieser Seite
- Mistentsorgung  
- Integrationsphase  Nutzung einer Integrationsbox mit Stroheinstreu bis zu 5 Tagen bei Neueinstellung eines Pferdes
- Reitanlage  Nutzung der Reithalle (nach Belegungsplan), Reitplätze, Longier-Zirkel & hofeigenen Reitwegen
- Freie Hufschmied- und Tierarztwahl / Nutzung des Schmiede- bzw. Behandlungsbereichs  
- Nutzung des Sanitärbereichs im Foyer der Reithalle  
 

Ergänzende Infos zu Mineral- und Ergänzungsfutter
DERBY® Standard ist ein schmackhaftes, pelletiertes Kraftfutter mit wichtigen Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Es eignet sich sowohl als alleiniges Kraftfutter, als auch als Ergänzungsfutter zum Hafer. Durch die enthaltene Luzerne bietet es normal belasteten Pferden eine gute Energiequelle, sodass kein zusätzliches Mineralfutter nötig ist. DERBY® Standard ist nicht getreidefrei.

DERBY® Mineral-Pellets dienen der Aufwertung der Ration mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen. Getreidebetonte Rationen weisen beispielsweise neben einer Mangelversorgung an Vitaminen stets ein zu enges Ca:P-Verhältnis auf. Mit DERBY® Mineralpellets lässt sich dieses Missverhältnis einfach auf ein Idealverhältnis von Ca:P = 2:1 einstellen.
 

Preise und Zusatzangebote

Preis Grundangebot   378,15 €
zzgl. 19% ges. MwSt. 71,85 €
 

450,00 € mtl.*

Einmalige Kosten  
(inkl. MwSt.)

Start-Wurmkur
(bei Integration)
 

40,00 € einmalig
Zusatzangebote  
(inkl. MwSt.)
Integrationsphase auf Hobelspänen
(statt Stroh)
30,00 € einmalig

Integration länger als 5 Tage

20,00 € tägl.
Stroh-Box bei Krankheit oder Unverträglichkeit  10,00 € tägl.
Späne-Box bei Krankheit oder Unverträglichkeit  15,00 € tägl.
Nutzung Sattelschrank8,00 € mtl.
Nutzung Pferdetransporter-Stellplatz8,00 € mtl.

 

Permanente Aufwertung

An der Reitanlage werden in den kommenden Jahren durchgehend Erweiterungen und Verbesserungen in verschiedenen Bereichen durchgeführt um Service, Funktion und Qualität für Pferd und Reiter weiter zu steigern.

Da diese finanziert werden möchten, jedoch erst im Laufe der Zeit für unsere Kunden zur Verfügung stehen, ist der monatliche Grundpreis geringer angesetzt und erhöht sich von 2023 bis 2027 jährlich zum 01. Januar um jeweils 8,40 € zzgl. MwSt..

*Der oben angegebene Preis für das Grundangebot ist somit bis zum 31.12.2022 gültig.