• Reitschule

Reitschule

2007 hat die Reitschule Ihren Betrieb aufgenommen.

30 Schulponys und -pferde stehen zur Verfügung und werden an Werktagen nachmittags von Kindern und vormittags von Erwachsenen genutzt.

Da der Andrang auf unser Angebot z.Zt. übergroß ist, haben wir uns entschlossen die Warteliste auf freie Reitschulplätze bis Januar 2019 zu schließen.
Bitte melden Sie sich bei Interesse gerne ab 2019 und informieren sich über Teilnahmemöglichkeiten.

 

 


Unsere Ausbilderinnen, ausgestattet mit der Trainer-B-Lizenz, haben das Ziel, Anfängern, Wiedereinsteigern und Fortgeschrittenen mit Spaß und Know-how

  • Grundlagen zu vermitteln,
  • den selbstständigen Umgang mit Pferd und Ausrüstung beizubringen sowie
  • Ängste zu nehmen und Vertrauen zwischen Reiter und Pferd aufzubauen.

Die Reitschule fußt auf der klassischen Dressur- und Springreiterei, natürlich jeweils dem Alter, Können und Leistungsvermögen der Schüler/-innen angepasst.

Die einzelnen Unterrichtsgruppen haben einen festen Teilnehmerstamm von jeweils 6 Personen. Eine Reitstunde umfasst 30 Minuten Vorbereitung des Ponys bzw. Pferdes und 60 Minuten Reiten.

Preise:
Einzelperson
55,- €/mtl. im Voraus
2 Personen/Familie
100,- €/mtl. im Voraus - inkl. 10,- € Rabatt
3 Personen/Familie
150,- €/mtl. im Voraus - inkl. 15,- € Rabatt
4 Personen/Familie
190,- €/mtl. im Voraus - inkl. 30,- € Rabatt
Die Zahlung erfolgt jeweils per Lastschrifteinzug.

Ausfallende Stunden durch die NRW-Schulferien und eine Winterpause sind im Monatspreis kalkuliert, ebenso zwei Ausfallstunden (seitens der Schüler) pro Jahr.

Die Teilnehmer haben ggf. die Möglichkeit – nach Rücksprache mit den Trainerinnen – Stunden zu tauschen, damit diese nicht verfallen.

Fragen beantworten wir gerne telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch.

Ponyferien

Seit 1987 bieten wir Ponyferien für Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren an.


Etwa 20 Amazonen können in den NRW-Schulferien wochenweise oder an verlängerten Wochenenden eine lustige Zeit mit Aktionen rund um den Reitsport verbringen.

Vollverpflegung mit abwechslungsreichen Mahlzeiten und ausreichend Getränken – auch  zwischendurch – und ein abendliches Rahmenprogramm runden das Angebot ab.

Eine aufmerksame Betreuung der Kinder ist rund um die Uhr gegeben.

 Termine und Preise:

Osterferien 2018

1. Woche Sa 24.03. bis Sa 31.03. 350,- €
2. Woche Di 03.04. bis Sa 07.04. 200,- €

Pfingstferien 2018

1 Woche Mo 21.05. bis Fr 25.05. 200,- €

Sommerferien 2018

1. Woche Sa 14.07. bis Sa 21.07. 350,- €
2. Woche Sa 21.07. bis Sa 28.07. 350,- €
3. Woche Sa 28.07. bis Sa 04.08. 350,- €
4. Woche Sa 04.08. bis Sa 11.08. 350,- €
5. Woche Sa 11.08. bis Sa 18.08. 350,- €
6. Woche Sa 18.08. bis Sa 25.08. 350,- €

Herbstferien 2018

1. Woche Sa 13.10. bis Sa 20.10. 7 Ü 350,- €
2. Woche Sa 20.10. bis Sa 27.10. 7 Ü 350,- €

Unterkunft:

Die Ferienkinder sind in Mehrbettzimmern mit 2 bis 8 Schlafplätzen (größtenteils Etagenbetten) untergebracht, die sich alle im Haupthaus befinden. Eine Vorreservierung bestimmter Zimmer oder Betten ist leider nicht möglich.

Ponys/Pferde/Reitstunden:

Es stehen ausreichend viele Schulponys und -pferde in verschiedenen Größen zur Verfügung. Jedes Kind hat während des Aufenthalts bei uns sein eigenes Pflegepony/ -pferd.

Es werden 2 Reit-/Unterrichtsstunden täglich angeboten (sonntags nur eine), in denen die Kinder reiten, voltigieren oder Reiterspiele erleben. Die Mädchen werden, je nach Können, in Gruppen aufgeteilt, damit keine unter- oder überfordert wird. Wenn die Reiterinnen eine gewisse Sicherheit im Sattel zeigen, können sie auch an Geländeausritten teilnehmen.

Betreuung:

Die Kinder werden rund um die Uhr begleitet und betreut, so dass sie immer - auch nachts - Ansprechpartner bei Problemen und Problemchen finden.

Wenn die Kinder mit den Eltern telefonieren möchten, ist das jederzeit über uns möglich.

  • Reiter vom Hof Große Hellmann

Freizeit:

Wenn die Mädchen nicht mit Reiten, Pferdepflege oder Essen beschäftigt sind, können sie gemeinsam spielen und toben oder sich für Ruhepausen zurückziehen.

Spielplatz, Streicheltiere, Gesellschaftsspiele und Kinderbücher, Grill- sowie Lagerfeuerabende und vieles andere mehr lassen keine Langeweile aufkommen.

Bitte mitbringen:

Die Kleidung sollte zweckmäßig sein. Dazu gehören Reit- oder Gummistiefel, Reit- oder Gymnastikhose, Turnschuhe, Hausschuhe, Schwimmzeug und Bademantel oder Jogginganzug.

Eine eigene Reitkappen wäre - wegen der Passform - sehr hilfreich, kann aber auch kostenfrei von uns gestellt werden.

Kulturtasche, Krankenversicherungskarte und eine Garnitur Bettwäsche (Bett- und Kissenbezug sowie Bettlaken). Aus Hygienegründen dürfen Schlafsäcke nicht verwendet werden.

Besichtigung:

Wenn Sie den Hof vorab besichtigen möchten, bitten wir um kurze (telefonische) Terminabsprache.

Buchung:

Eine Buchung erfolgt schriftlich, nach vorhergehender (telefonischer) Absprache des Zeitraums. Eine schriftliche Bestätigung mit der Rechnung senden wir Ihnen daraufhin zu.

Bezahlung:

Der Gesamtbetrag ist (lt. Buchungsbestätigung bzw. Rechnung) vor Anreise zu entrichten.
Anreise jeweils am Anreisetag ab 16.00 Uhr / Abreise jeweils am Abreisetag ab 15.00 Uhr

Stornierung:

Bei Stornierung einer bestätigten Buchung ab der 8. Woche vor Anreise erheben wir eine Gebühr von 100,- €.
Wenn ein Aufenthalt storniert werden muss, dieser aber im gleichen Umfang zu einem späteren  Zeitpunkt neu gebucht wird, entfallen die Stornokosten. Dieser Service gilt nur einmal pro Erstbuchung.

Tagesgäste (Ponyferien ohne Übernachtungen):

Gerne können Mädchen .."und Jungs" im Alter von 8 - 14 Jahren jeweils in der 2. NRW-Osterferienwoche an unserem Tagesangebot teilnehmen.

Dienstag bis Freitag von 9:30 bis 16:00 Uhr:

Preise:
Betreuung, Reitaktionen (vormittags und nachmittags), Mittagessen, Kuchensnack und Getränke alles inklusive, nur 168,- € für 4 Tage oder tageweise nur 42,- € pro Tag.