Osterfeuer

Vor der Feier der Osternacht in der katholischen Kirche wird ein kleines Feuer entfacht, das Osterfeuer. Nachdem sich die Gemeinde um das Osterfeuer versammelt hat, entzündet der Priester am Feuer die Osterkerze, die hiernach als Licht in die dunkle Kirche getragen wird. Die brennende Kerze versinnbildlicht dabei Christus als Licht der Welt. Wie einst das Volk Israel der Feuersäule durch die Wüste folgte, so folgen die Gläubigen Jesus Christus auf dem Weg vom Tod zum Leben.

Seit 2011 bereiten wir unser Osterfeuer in Kooperation mit der Kolpingsfamilie Bösensell vor und es wird jeweils mit dem Feuer der Osterkerze der Bösenseller St.-Johannes-Kirche entfacht.

Jede/r ist herzlich eingeladen dabei zu sein - für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ostersonntag, 16. April 2017, ab 19.00 Uhr bei uns auf dem Hof